Beratung / Planung / Service
IT-Infrastruktur und Facility

Die asfm - das Portfolio

Die asfm plant und baut Rechenzentren in aller Form, also sowohl konventionell als auch Speziallösungen wie unsere Raum in Raum Systeme, unsere Spezialcontainersysteme und unsere Hochsicherungsräume in bunkerähnlicher Struktur - Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle.
Die jeweilige Maßnahme richtet sich im ersten Schritt immer nach den individuellen Anforderungen - welche Schutzziele sind zu erreichen und welche Risiken sind im direkten Umfeld vorhanden!
Danach werden die möglichen Maßnahmen unter Berücksichtigung der infrastrukturellen Lösungen nach dem Stand der Technik erörtert und diskutiert, damit ein Lösungsweg herausgearbeitet werden kann.

Außerdem errichten wir spezielle Serverräume in verschiedenen Sicherheitsstufen sowohl in konventioneller Bauweise, als auch in Modulbauweise.

Hierzu gibt es auch eine Phase zur Grundlagenermittlung, welche wir mit gezielten Beratungsmaßnahmen begleiten und somit auch Entscheidungsgrundlagen und Entscheidungssicherheit für die angestrebte Lösung schaffen.

Nach Realisierung einer entsprechenden Maßnahme und Konzeptumsetzung sind wir ein zuverlässiger Partner auch für die Betreuung danach - so bieten wir einen Fullservice für die von uns installierten technischen Einrichtungen - von der Wartung bis hin zu einem Rund um die Uhr Bereitschaftsdienst - so wie unsere Kunden es benötigen!

Unsere Hochsicherheitsräume sowohl in Form unserer asfm-BOX-P oder als sogenanntes "mini-RZ" unsere asfm-Rack-BOX, aber auch konventionelle Räume als Raumertüchtigung oder aber eine hochsichere "Outdoor-Lösung" mittels unserer asfm-Technikmodulcontainer an.

Wir bauen alle diese asfm-Produkte in den Brandschutzeigenschaften F90 und optional in F120.

Da wir die Räume individuell bauen, sind praktisch alle Größen und Kombinationen auch zu asfm-Modulräumen denkbar.

Ausgestattet werden unsere Sicherheitsräume mit allen technischen Einrichtungen, welche für einen sicheren IT-Betrieb erforderlich sind.

Wir liefern alle Komponenten ab Werk schlüsselfertig.

Zum Beispiel ausgestattet mit:

  • Brandmeldetechnik mit Brandfrühesterkennungssystemen, optischen Brandmeldern, BMZ und Leitungswerk
  • Stromversorgung über redundante Stromschienensysteme
  • USV-Anlagen, einzeln oder parallel betrieben sowie vollredundant
  • gesamte sonstige Elektroversorgung mit Unterverteilungen, Beleuchtung, etc.
  • gesamte Klimatechnik mit Steuerung
  • gesamte Meldetechnik / Alarmierung, etc.
  • Einbruchmeldetechnik mit Zutrittskontrolle, etc.
  • Löschanlagenberechnung und Ausrüstung mit automatischer Löschanlage als NOVEC 1230 - Anlage (Vorteil = nicht leitendes Löschmittel, daher besonders für die Einsätze in solchen Räumen geeignet)
  • Doppelboden zur Klimaluftführung, etc.
  • Spezialsicherheitstüren bis WK 4, mit Alarmstahlplatte und Mehrfachverriegelung, ebenfalls T90 und rauchgas- wie wasserdicht!
  • eventuelle sonstige, wichtige Einbauten

Alle von uns errichteten Serverräume / und / oder asfm-BOX / oder asfm-Rack-BOX / oder "outdoorlösung" mittels unserer asfm-Technikmodulcontainer inklusive ihrer gesamten technischen Infrastruktur und Ausstattung werden durch unser Servicepersonal individuell nach den Kundenwünschen gewartet, betrieben und wenn erforderlich instand gesetzt. 

Für diesen Service bieten wir als Ergänzung auch eine Rund um die Uhr Bereitschaft an 365 Tagen.

Da wir individuell bauen, können Sie auch alle anderen Größen wählen - die Einzelmodule müssen lediglich noch transportierbar sein.

In all diesen Punkten unterscheiden wir uns wesentlich vom Mitbewerb.

Die asfm - Beratung von Anfang an

Wir können Sie also in den Punkten der professionellen Planung, wie auch Umsetzung in Form von Bau und Lieferung aller hierzu erforderlichen Technik unterstützen. Auch sind wir in der Lage, diese Technik in Ihrem Auftrag zu betreiben, instandzuhalten und zu managen.

Beispiel eines Angebotes "Beratungsleistungen für die Projektvorbereitung und professionelle Planung": Zur Vorbereitung eines Projektes wird durch uns eine Dienstleistung im Bereich Analysen und Planungsleistungen von IT-Infrastrukturen unter Berücksichtigung der Empfehlungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) angeboten. Diese Dienstleistung bieten wir Ihnen auf Ihren Bedarf zugeschnitten an. Sie umfasst optional die "Beratung zum Stand der Technik" im Bereich physikalischer IT-Infrastruktur, den baulichen und technischen IT-Bereich umfassend, sowie die gemeinsame Erstellung eines Grobkonzeptes für die IT-Raumanforderungen und IT-Technikanforderungen für einen modernen und sicheren IT-Raum mit der Erarbeitung von möglichen Lösungsvarianten als "Realisierbarkeitsuntersuchung mit Kostenschätzung".

Möglicher Ablaufprozess und Vorgehensweise:

Vorbereitend bieten wir Ihnen als Einstieg ein Gespräch in Ihrem Hause an ihrem Standort als Erstinformation und begleitend hierzu eine erste Grobanalyse zu einem Pauschalpreis an. Diesen Einstiegsberatungstag bieten wir Ihnen zum Pauschalpreis von EURO 750,00 zuzüglich der Reisekosten und der gesetzlichen Umsatzsteuer von 19% an.

Erweiternd können Sie darauf aufbauend dann optional die weiteren Beratungsleistungen gemäß diesem Angebot bestellen. Es handelt sich hier um eine umfassend angebotene Dienstleistung im Bereich Analysen und Planungsleistungen von IT-Infrastrukturen. Diese Dienstleistung bieten wir Ihnen auf Ihren Bedarf zugeschnitten an. Sie umfasst die "Beratung zum Stand der Technik" im Bereich physikalischer IT-Infrastruktur, den baulichen und technischen IT-Bereich umfassend, sowie die gemeinsame Erstellung eines Grobkonzeptes für die IT-Raumanforderungen und IT-Technikanforderungen für einen modernen und sicheren Serverraum.

Ziele dieser optionalen Beratungsdienstleistung im Rahmen eines gemeinsamen Workshops bei Ihnen vor Ort sind zum einen der Informationstransfer im Bereich des allgemeinen Standes der Technik in Anlehnung an die Empfehlungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie), zum anderen die Berücksichtigung einer Schutzzielzusammenstellung, sowie die Zusammenfassung der daraus resultierenden "Empfehlungen von Maßnahmen mit Lösungsvorschlägen für die technische Beschaffenheit und Ausstattung Ihrer IT-Infrastruktur und der dafür erforderlichen Räumlichkeiten". Abgeschlossen wird diese Beratungsleistung mit einer Ausarbeitung unter Mitarbeit der von Ihnen definierten Personen innerhalb dieses Arbeitskreises, welches als Grobkonzept und Aufzeigen der möglichen Lösungsvarianten für die baulichen und technischen IT-Anforderungen für eine entsprechende (Neu-)Baumaßnahme dienen soll.

Die asfm - Philosophie und Leitlinien

Die Realisierung des Ziels Sicherheit und hohe Verfügbarkeit ist so komplex, dass eine sichere Lösung nur dann erreicht werden kann, wenn man die verschiedenen Gewerke gemeinsam betrachtet und an einer definierten Schnittstelle zusammenführt. Die asfm GmbH beherrscht diese Schnittstellen und verfügt über langjährige Erfahrung aus realisierten Projekten. Primäre Ziele sind Kundenzufriedenheit, ehrlicher und vertrauensvoller Umgang mit unseren Kunden und den Einsatz sinnvoller, ausgereifter und erprobter Technologie. Nur so kann Verfügbarkeit, Hochverfügbarkeit und Höchstverfügbarkeit abgestuft und wirtschaftlich realisiert werden.
Die asfm GmbH steht für Qualität und ist zu einem soliden und zuverlässigen Partner am Markt für physikalischen IT-Schutz und Telekommunikation herangewachsen. Dieses Ziel zu erreichen war nicht einfach, denn auch für ein erfahrenes Unternehmen galt es vor allem, sich durch überdurchschnittliche Leistungen am Markt zu profilieren. Eine kontinuierlich wachsende Marktpräsenz und immer mehr zufriedene Kunden bestätigen, dass wir unsere stetig neuen Ziele erreichen.
Für uns ein wesentlicher Aspekt, denn letztlich steht das Kundeninteresse bei der asfm GmbH immer im Vordergrund. Wir versichern Ihnen ein gesundes Preis- Leistungsverhältnis durch optimierte Projektabläufe. Entsprechende Vereinbarungen mit unseren Lieferanten gewährleisten stabile Materialpreise sowie eine ständige Kostentransparenz während der gesamten Realisierungsphase.

Was spricht klar für die asfm GmbH als Ihr Partner?

Unsere Kunden sehen uns als Generalunternehmer und wir betreuen Sie während des kompletten Projektes

Ihr Nutzen:

  • EIN Ansprechpartner für alle Fragen und Anforderungen
  • Begleitung vom ersten Projektschritt an bis zur Inbetriebnahme
  • Auf Wunsch gegen Aufwandserstattung Klärung aller Behörden-, Versicherer- und Rechtsfragen
  • Eine individuelle Lösung - abgestimmt auf Ihre speziellen Bedürfnisse
  • Kostensicherheit und Termintreue in sehr hoher Qualität
  • Umfassende Beratung und Lösung kompetent vom Generalunternehmer
  • Auch nach der Realisierung sind wir ebenfalls Ihr Partner für alle Wartungs- und Serviceleistungen!

Sollten nach unserer Ansicht noch zusätzliche Arbeiten oder Materialien, die im Leistungsverzeichnis nicht gesondert angeführt sind, zur ordnungsgemäßen Erstellung der Leistung wesentlich notwendig sein, so werden wir den Auftrageber darauf hinweisen. Auf Wunsch des Auftraggebers werden wir dann diese Leistungen zusätzlich anbieten und umfang- wie kostenmäßig bekannt geben. Der Auftraggeber erkennt bei Beauftragung die ausgeschriebene Lösung und das vom Auftragnehmer hiermit vorgeschlagene Leistungsverzeichnis als richtig an. Wir übernehmen als Fachunternehmen bei einer Beauftragung die Verantwortung für eine funktionsfähige Werkleistung der einzelnen Komponenten gemäß der Bestellung des Auftraggebers.  

Die Einzelpreise des angeforderten Angebotes aufgeteilt in Titel und Einzelpositionen

Die asfm GmbH untergliedert ihre Angebote immer in Sammelpositionen und hierzu gehörigen Einzelpositionen. Somit ist für jede Position des Leistungsverzeichnisses sowohl die Kalkulation als auch der exakte Leistungsumfang transparent.

Alle Preisangaben verstehen sich immer zuzüglich der zum Zeitpunkt der Ausführung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19% für Lieferungen im Inland sowie eventuell weiterer, projektbedingter Kosten. Für Lieferungen in das Ausland gelten die Nettopreise zuzüglich eventuell anfallender Einfuhrkosten und landesspezifischer Abgaben.

Das Angebot hat in der Regel eine Bindefrist von mindestens 2 Monaten ab Erstellung, vorbehaltlich der zu vereinbarenden technischen Abstimmung mit dem Auftraggeber. Es ist zu beachten, dass die Preise auch aufgrund Preisanpassungen, insbesondere etwaige Erhöhungen durch gestiegene Energiekosten sowie einer Erhöhung des Kupferpreisindex der Fall sein kann, und daher zum Zeitpunkt der Realisierung differieren können.
Es wird immer empfohlen, zur errechneten Projektsumme mit Zubehör idealerweise eine Reserve von 8% bis 15% hinzuzurechnen.

Folgende Leistungen sind in unserem Angebot NICHT enthalten und müssen vom Auftraggeber erbracht oder separat an uns beauftragt werden:

  • Prüfung des Bodens nach F90 (DIN 4102)
  • Errichtung der Fundamente
  • Prüfung der Fundamente
  • Alle erforderlichen bauseitigen Leistungen
  • Alle Leistungen, welche nicht im asfm-Leistungsumfang enthalten sind
  • Zuleitungen der elektrischen Anlage, soweit diese nicht in unserem Leistungsumfang enthalten sind
  • Vorbereiten des Aufstellbereiches - waagerecht und planeben nach DIN 18203
  • Prüfung der Tragfestigkeit des Aufstellbereiches und entsprechende Freigabe durch einen Statiker
  • Statische Dimensionierung Aufstellfläche (Standfestigkeit zur Erstellung des IT-Sicherheitsraumes)
  • Schaffung ausreichender Transportwege zur Anlieferung des Materials, der Werkzeuge, usw.
  • Prüfung Tragfestigkeit der Transportwege zur Anlieferung des Materials, der Werkzeuge, usw.
  • Eventuell Einholung der behördlichen Genehmigungen (z.B. Bauantrag, usw.)
  • Abnahmegebühren für TÜV, Sachverständige oder sonstige Organisationen
  • Anbindungspunkt zum Anschluss der Klima-Kondensatleitung
  • Auszuführende Dach- oder Fassadenarbeiten bei Anbindung der Klima-Außengeräte
  • Einholung der erforderlichen Genehmigungen (z.B. Brandschutzbehörde, usw.)

Hinweis zur technischen Beschreibung und zum exakten Lieferumfang:

Im Rahmen eines individuellen Angebotes für unsere Interessenten werden alle Titel im Einzelnen aufgeführt und kurz beschrieben.
Der exakte Lieferumfang ergibt sich immer aus den zu diesem Angebot genannten, technischen Beschreibungen, welche wesentliche Bestandteile des Angebotes sind. Dies gilt für alle Positionen.

Alternativ zum Internet haben Sie auch die Möglichkeit, vor Ort im täglichen Betrieb als Sicherheitsserverraum gemäß BSI-Richtlinien, unsere Präsentations- und Musterbox in Köln-Porz Airport-Businesspark zu besichtigen. Sie erfahren dort die Möglichkeiten nach dem Stand der Technik "live zum Anfassen". Energieeffiziente USV- und Klimaanlagen im täglichen Einsatz. Eine Besichtigung ist zu üblichen Geschäftszeiten nach Terminabsprache möglich.

Die asfm - Einstiegsberatung

Haben Sie noch zusätzlichen Beratungsbedarf?

In der Regel schlagen wir unseren Interessenten eine erste Vorgehensweise mittels unserer speziellen "Einstiegsberatung-IT-Infrastruktur" vor, worüber wir gerne ein individuelles Angebot unterbreiten.
Für eine erste Sichtung und Analyse der Situation bieten wir Ihnen einen sogenannten "Einstiegs- und Analyseberatungstag" als Dienstleistung vor Ort an Ihrem Standort zu einem Pauschalpreis von 750,00 Euro netto zuzüglich einer Reise- und Nebenkostenpauschale von 300,00 Euro netto. Diese Leistung dient als erster Baustein zur Planungsgrundlage und kann einfach per Mail von Ihnen bestellt werden. Vereinbaren Sie einen entsprechenden Termin mit uns.
Als Folge dieser Analyse und "Erstberatung" kann die Dienstleistung weiter ausgebaut werden

Hier ein Beispiel eines Angebotes:

Beratungsleistungen für die Projektvorbereitung und professionelle Planung:

Angeboten wird hier durch uns eine Dienstleistung im Bereich Analysen und Planungsleistungen von IT-Infrastrukturen unter Berücksichtigung der Empfehlungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie). Diese Dienstleistung bieten wir Ihnen auf Ihren Bedarf zugeschnitten an. Sie umfasst optional die "Beratung zum Stand der Technik" im Bereich physikalischer IT-Infrastruktur, den baulichen und technischen IT-Bereich umfassend, sowie die gemeinsame Erstellung eines Grobkonzeptes für die IT-Raumanforderungen und IT-Technikanforderungen für einen modernen und sicheren IT-Raum mit der Erarbeitung von möglichen Lösungsvarianten als "Realisierbarkeitsuntersuchung mit Kostenschätzung".

Möglicher Ablaufprozess und Vorgehensweise:

Vorbereitend bieten wir Ihnen als Einstieg ein Gespräch in Ihrem Hause am für diese Maßnahme geplanten Standort als Erstinformation und begleitend hierzu eine erste Grobanalyse zu einem Pauschalpreis an. Erweiternd können Sie darauf aufbauend dann optional die weiteren Beratungsleistungen gemäß einem individuellen Angebot, welches wir gerne für Sie erstellen, bestellen. Es handelt sich hier um eine umfassend angebotene Dienstleistung im Bereich Analysen und Planungsleistungen von IT-Infrastrukturen. Diese Dienstleistung bieten wir Ihnen auf Ihren Bedarf zugeschnitten an. Sie umfasst die "Beratung zum Stand der Technik" im Bereich physikalischer IT-Infrastruktur, den baulichen und technischen IT-Bereich umfassend, sowie die gemeinsame Erstellung eines Grobkonzeptes für die IT-Raumanforderungen und IT-Technikanforderungen für einen modernen und sicheren Serverraum.

Ergebnis:

Ziele dieser optionalen Beratungsdienstleistung im Rahmen eines gemeinsamen Workshops bei Ihnen vor Ort sind zum einen der Informationstransfer im Bereich des allgemeinen Standes der Technik in Anlehnung an die Empfehlungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie), zum anderen die Berücksichtigung einer Schutzzielzusammenstellung, sowie die Zusammenfassung der daraus resultierenden "Empfehlungen von Maßnahmen mit Lösungsvorschlägen für die technische Beschaffenheit und Ausstattung Ihrer IT-Infrastruktur und der dafür erforderlichen Räumlichkeiten". Abgeschlossen wird diese Beratungsleistung mit einer Ausarbeitung unter Mitarbeit der von Ihnen definierten Personen innerhalb dieses Arbeitskreises, welches als Grobkonzept und Aufzeigen der möglichen Lösungsvarianten für die baulichen und technischen IT-Anforderungen für eine entsprechende (Neu-)Baumaßnahme dienen soll.